2016-sicher-brueder-sommer
sapdi_sicher_speisen-72
SAPDI_Garten_Abend_2000x650
SAPDI_FRS_Saibling_2000x650
SAPDI-Sicher-Seeforelle
SAPDI_Sicher_Sitzgarten-264
Restaurant SICHER

Mit dem Eintragen stimme ich zu, dass meine Angaben gespeichert werden. Meine Daten werden nicht weitergegeben und ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen. Datenschutzerklärung

KAVIAR Anfrage

Die Kaviar-Ernte 2023 ist AUSVERKAUFT!

 

Ein Produkt aus der Natur –„SICHER Saiblingskaviar pur“

 

Sicher Kaviar Geschenkskugel

 

Saiblingskaviar wird von Ende Oktober bis Anfang Dezember geerntet, wobei uns die schonende und artgerechte Tierhaltung ein besonderes Anliegen ist. Unsere Fische werden Punktgenau am Reifegrad gemolken und bleiben vollkommen unbeschadet.

 

Sie erhalten ein Produkt von glücklichen Fischen, dessen Qualität nur durch eine milde Würzung mit Ursalz unterstrichen wird. Dadurch bleibt unser Saiblingskaviar bis zu einem halben Jahr bei gleich bleibender Kühlung (+3 bis -3 Grad Celsius) haltbar. Wir verkaufen und versenden ab Hof und bieten Kaviar in unterschiedlichen Verpackungseinheiten an:

 

Kaviarvorbestellung 2024 – kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder Telefon.

Folgende Felder bitte unberührt lassen!

Ich interessiere mich für:

Bitte um Kenntnisnahme: Nach dem Absenden des Formulares erhalten Sie eine Bestätigungs E-Mail an die von Ihnen oben angeführte E-Mail Adresse. Sollten Sie diese binnen 1 Stunde nicht erhalten, so überprüfen sie auch Ihren SPAM Ordner.

Sicher Kunstgenuss

Kunst ist in verschiedenen Themen beheimatet. Während wir unsere Kreativität künstlerisch-kulinarisch in der Sicher Küche ausleben gibt es eine Reihe anderer Künste. Seit einigen Jahren pflegen wir die Tradition einen bzw. eine Künstlerin zu unserer Jahresbegleitung zu wählen. Wir sehen es als eine Bereicherung. Es ist unser Selbstverständnis bei unseren Gästen nicht nur für einen kulinarischen Genuss des Geschmacks sondern auch einen künstlerischen Genuss des Sehens, Hinterfragens und Einblickens auf den Weg in Ihren Lebensalltag mitzugeben.

 

Der Sicher Kunstgenuss 2024 wird von Paloma Schreiber und ihren Tierportraise begleitet

 

DIE KÜNSTLERin

 

Paloma Schreiber. „TAFELFREUnDE“ – Tierportraits und auch Gerichte, Denkanstöße und Gedichte

 

„Gemeinsam genießt es sich viel besser,“ meint Paloma Schreiber, die aus diesem Grund Freunde zur Tafel lädt. Ihre Tierportraits werden von Kurzgedichten untermalt, die uns zum Inne Halten und bewussteren Wahrnehmen auffordern. Außerdem sind Zeichnungen von Gerichten zu sehen; ESSENtielles aus Palomas Küche, das zu schade ist, nicht festgehalten zu werden. Ein „Fest-halten“ von und mit Genuss. Mahlzeit!

 

Link zu Paloma Schreiber

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Sicher Kunstgenuss 2023 wird nicht nur
die Kulinarik sondern auch die Kunst vom Fisch dominiert.

 

DER KÜNSTLER

 

Richard Klammer. VIELFISCHGENOSSEN

 

Richard Klammer hat für das Fischrestaurant Sicher eine neue Serie an Bildern geschaffen, die seinen Humor und seine malerische Raffinesse bestätigen. Der große Porträtist der Kärntner Kulturszene hat kleine Porträts von den Fischen in Tainach angefertigt, die im Restaurant auf dem Teller landen. Er bedient sich dafür einer Technik, die früher ausschließlich im Sakralbereich der Kirchen zu finden war: der Hinterglasmalerei. Die Dargestellten, deren Leben vorherbestimmt ist, werden in die heilige Sphäre der Kunst aufgenommen. Dass die Bilder durch die Kombination mehrere Glasschichten den Eindruck kleiner Aquarien erwecken, ist ein weiteres Augenzwinkern des Künstlers.

 

Link zu Richard Klammer

 

Aus der Ausstellung in unserem Haus:

 

 

 

________________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Der Sicher Kunstgenuss 2022 wurde künstlerisch
von den Künstler Niko Sturm begleitet.

Download Kunstkatalog: niko_sicher-sicher_kl

 

 

DER KÜNSTLER

 

NIKO STURM, geboren 1973 in Klagenfurt, zählt seit seinem Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien zu den jüngeren Talenten aus Kärnten und schon in vielen Ausstellungen im In- und Ausland hat er sein Verständnis von einer reinen ungegenständlichen Malerei unter Beweis gestellt. Auch in der kleinen feinen Auswahl von Bildern und Zeichnungen wird seine ganz eigene unverkennbare künstlerischen Ästhetik – abseits von Mainstream und Gegenständlichkeit – deutlich. Bewusst hat er mit der gestischen Abstraktion ein Genre gewählt, das ihm die größte malerische Freiheit einräumt. 

Ständig auf der Suche nach den Grenzen des Tafelbildes experimentiert er mit verschiedensten Materialen und Techniken und in Schriftbildern lässt er auch den Humor nicht zu kurz kommen. Konzentriert und reduziert beeindrucken seine Bilder durch expressive Oberflächen und große und kleine gekonnte malerische Gesten. In einer auf Schwarz, Weiß und Silber beschränkten Farbigkeit denkt er die Malerei weiter, verabschiedet sich von traditionellen Mustern und erobert nebenbei mit dreidimensionalen Objekten den Raum. 

„Aus einer Sehnsucht nach Freiraum heraus entscheide ich mich für die Kunst. Dafür erscheint mir die gestisch-abstrakte Malerei als die geeignetste Kombination aus manueller Arbeit und gestalterischem Erfinden Sie macht es mir möglich mich mit Problemen zu beschäftigen, die erst konstruiert werden müssen“, formuliert der Künstler selbst seinen Antrieb. Mit Pinsel, Farben, Stiften und Kreiden geht er der Frage nach, was Malerei heute – im Zeitalter einer überbordenden Bilderflut- noch sein kann und was es bedeutet, mit Kunst ein Statement zu setzten. Er malt was ihn beschäftigt, was sich in seinem Kopf abspielt und scheut sich auch nicht satirisches Terrain zu betreten. Das Bild „Bitte keine Künstler füttern“ ist dafür ein gelungenes Beispiel am richtigen Platz.

Niko Sturm zeigt einmal mehr, dass die Malerei und das Tafelbild heute so aktuell sind wie vor hundert Jahren. Eine Tatsache, die jeder/jede für sich selbst erkennen kann, wenn man sich darauf einlässt zu schauen, wahrzunehmen und ein ganz subjektives Empfinden zulässt. 

 

 

Hallo

Kontakt

Fischrestaurant Sicher KG

Mühlenweg 2

9121 Tainach

Österreich

  +43 4239 2638   

  +43 4239 2638 2   

E:  office@sicherrestaurant.at

Öffnungszeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Mittwoch bis Freitag, 17 :00 – 21:00 Uhr

Samstag, 11:30 – 14:00  Uhr und 17 :00 – 21:00 Uhr

 

Reservierung unter +43 4239 2638

 

Mit gastfreundlichen Grüßen

Familie Sicher & Mitarbeiter

_______________________

 

Info

 

  • Kredit- und Bankomatkarten werden in unserem Haus nicht akzeptiert.
  • Hunde sind aus Achtsamkeit auf unsere Gäste in der Lokalität nicht erlaubt.
  • Wir sind ein Nichtraucher-Lokal.

 

Übernachtung

 

Wir empfehlen: